Werbung

Was ist ein Wandtattoo?

Ein sogananntes Wandtattoo bezeichnet einen großen „Aufkleber“, der bei der Dekoration von Wänden in Innenräumen Verwendung findet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wandaufklebern besticht das Wandtattoo jedoch durch seine spezielle Optik, wodurch das Motiv wie in die Wand integriert erscheint.

Das meist einfarbige Wandtattoo besteht dafür aus einer glänzenden oder matten Folie, welche selbstklebend ist. Bei der Herstellung dieser Gestaltungsmittel kommt das Digitaldruckverfahren zum Einsatz, mit dessen Hilfe man die Wandtattoos in allen erdenklichen Formen und Farben gestalten kann. Bezüglich den Motiven ist vieles möglich: ob Comicfiguren, Sprüche, Tribals oder einfach nur schöne Muster - Wandtattoos bieten viel Spielraum für die Krativität. Als Material wird eine sehr weiche Plastikfolie verwendet sowie Polyacrylat als Klebematerial welches leicht ablösbar ist. Dieses Klebemittel eignet sich für eine Vielzahl von Untergründen, wie beispielsweise Tapeten, Putz, glatte Wände, Kunststoff oder Raufasertapete.

Werbung

Was muss ich beachten?

Die Oberfläche darf nur nicht feucht sein und sollte vor der Verwendung der Wandtattoos sauber, fett- und staubfrei gemacht werden. Die Verwendung eines Wandtattos gestaltet sich dabei sehr einfach und erfordert keine besondere Geschicklichkeit. Auch die Entfernung ist kinderleicht: das Wandtattoo brauch einfach vorsichtig abgezogen zu werden und fertig! Sollte es doch etwas schwerer gehen mit dem Abziehen, kann man auch einen Haarfön zur Hilfe nehmen und mit diesem das Wandtattoo einfach etwas erwärmen vor dem Ablösen.