Wandtattoo: Fragen & Antworten

Wie lange kann ich ein unbenutztes Wandtattoo lagern?
Es empfiehlt sich, ein Wandtattoo möglichst schnell nach Erhalt anzubringen und so die Aufbewahrungszeit so kurz wie möglich zu halten. Die meisten Hersteller empfehlen, die Aufbewahrungszeit unter zwei Wochen zu halten und das Wandtattoo ausgerollt auf einer flachen Ebene aufzubewahren. Ansonsten können sich zum Beispiel die Klebeeigenschaften verschlechtern.

Wie entferne ich mein Wandtattoo wieder?
Wandtattoos sind leicht wieder abzulösen. Fangen Sie einfach an einer Ecke damit an, das Wandtattoo in einem spitzen Winkel behutsam abzuziehen. Sollte es doch nicht so leicht gehen, können sie das Wandtattoo auch mit einem Fön erhitzen um den Kleber zu lösen. Es empfiehlt sich hierbei, den Fön auf die niedrigste Stufe einzustellen.

Wird die Wand voll abgedeckt, oder kann die Wandfarbe durchschimmern?
Nein, die Wandfarbe kann nicht durchschimmern. Die Wand wird voll abgedeckt.

Welche Wände eignen sich für Wandtattoos?
Am besten sind glatte Flächen Wandtattoo-geeignet. Bei Raufasertapete und ähnlichen körnigen Untergründen sollten Sie das Wandtattoo vor dem Anbringen mit dem Fön auf niedrigster Stufe leicht erwärmen. Dadurch wird es dehnbarer und Anpassungsfähiger für den Untergrund. Generell solte der Untergrund immer trocken und sauber sein sowie kein Latex oder Silikon enthalten.

Auf welchen Wänden halten Wandtattoos nicht?
Auf jeden Fall sollte die Wand trocken und sauber sein. Auch Kälte und eine generell feuchte Umgebung ist nicht optimal, da Wandtattoos dort im Allgemeinen schlecht halten. Zudem sollte die Wand nicht mit Latexfarbe gestrichen sein, da diese Silikon enthalten, welches kleberabweisende Eigenschaften besitzt.

Sehen die Farben auf meinem Monitor genauso aus, wie das Wandtattoo in der Realität?
Oft ist dies nicht der Fall, da die individuellen Einstellungen Ihres Monitors von der Realität abweichen können. Viele Onlineshops bieten daher einen Farbmusterservice an, den sie nutzen können, um dieses Problem zu umgehen.

Wie lange hält ein Wandtattoo, wenn es angebracht ist?
Im Prinzip kann es ewig halten, sofern es richtig angebracht wurde und vor dem Kleben nicht zu lange gelagert wurde. Auch das umgebende Raumklima spielt eine Rolle, da Wandtattoos bei kalten und feuchten Wänden schwer oder garnicht halten.

Wird ein Wandtattoo durch Knicke und Luftlasen unbrauchbar?
Nein, Luftblasen und kleinere Knicke entstehen häufig beim Transport. Diese kleinen Ungenauigkeiten können Sie ganz einfach mit dem Rakel ausbessern, ohne dass die Qualität des Endergebnisses darunter leidet.

Wie bringe ich mein Wandtattoo an die Wand?
Der Klebevorgang ist nicht besonders schwer oder kompliziert. Dennoch sollten Sie einige Punkte beachten. Unter „Anleitung“ finden Sie eine einfache Klebeanleitung sowie eine Youtube-Videoanleitung.

Benötige ich Hilfsmittel zur Anbringung des Wandtattoos?
Benötigt wird vor allen Dingen eine Andrückhilfe, auch „Rakel“ genannt. Viele Shops liefern ein solches Rakel kostenfrei mit oder man kann es zusätzlich bestellen. Eine einfache Plastikkarte tut es aber auch. Ferner brauchen sie noch ein Tuch, und auch ein Zollstock sowie ein Bleistift zum Markieren, kann Ihnen die Arbeit erleichtern. Bei sehr großen Motiven benötigen Sie unter Umständen noch eine zweite Person , die Ihnen bei der Anbringung des weniger handlichen Motivs behilflich ist.